Werbewirksame Prophezeiung

Das Branchenblatt “Horizont” hat in einer kleinen Umfrage bei Deutschlands Media-Agenturen die Erwartungen für das neue Jahr abgefragt. Besonders deutlich fällt das recht einhellige Urteil in Sachen Druckmedien aus: Das Segment habe als Werbeträger “absolut keine Chance, den Weg zurück auf die Erfolgsspur zu finden oder auch nur die Marktanteile zu stabilisieren”, und müsse auch 2013 Umsatzanteile abgeben. Bis 2020 erwarten die Kollegen von OMD bei den Printmedien sogar einen Einbruch der Werbausgaben um insgesamt rund 40 Prozent. Der Siegeszug der Onlinemedien und sozialen Netze hingegen dürfte sich fortsetzen. Das entspricht auch dem Trend in unserer Agenturarbeit: Neue Medien dominieren inzwischen bei fast allen Kunden.