Besser unter Druck

Deutschlands Zeitschriften kämpfen um die Gunst der Mediennutzer. Das Fachblatt „Horizont“ diskutiert heute dreizehn renommierte Druckmedien, die eine mehr oder minder umfassende Runderneuerung durchlaufen haben, um ihre Chancen im Wettbewerb um Aufmerksamkeit kräftig zu erhöhen. Der „Spiegel“ ist zwar Gesamtsieger, aber dem Wirtschaftsmagazin „Capital“ bescheinigen Read More …

Ungetrübtes Fließgewässer

Kürzlich fragte ich im Zeitschriftenladen – ja, ein paar gibt es trotz Druckmedienkrise noch – nach der Idee hinter dem neuen Magazin “Flow“. Die Verkäuferin hatte ihre liebe Not damit. Kein Wunder. Der Untertitel verspricht eher nebulös “Inspiration”, “Ideen”, “Einblicke” und “Anstöße”. Lizenznehmer Gruner + Read More …

Schelte vom Ex

Kaum ein gutes Haar am mit viel Bohei vorgestellten neuen “Stern” lässt Berndt Schramka, der frühere Stellvertretende Leiter der verlagseigenen Henri-Nannen-Schule. In seinem Weblog “Deleatur” listet er unter dem Motto “Stern-Deuter” in bissigem Ton eine ganze Reihe an Mängeln auf, vom Schreibfehler (und es lassen Read More …