Lehrreiche Kärrnerarbeit

Goethes Spruch passt wie eine Eins: „Es ist nichts schrecklicher als eine tätige Unwissenheit.“ Seit ich nach Abschluss meines Studiums in der Kommunikationsbranche zu arbeiten anfing, fiel mir immer wieder der erstaunliche Mangel an substanziellem Wissen auf. Schon das Interesse an Theorien und Erkenntnissen vor Mehr …

Lernen mit Austauschprogramm

„Fürchte die Unwissenheit, aber noch mehr fürchte falsches Wissen“, lautet eine buddhistische Weisheit. Das Problem: Vermeintliches Wissen zu ersetzen oder Vorurteile zu überwinden, erfordert Energie – und unser Gehirn ist überaus hartnäckig darin, Energie zu sparen. Einen sehr charmanten und schön anzusehenden Versuch, mit besonders Mehr …