Leuchtendes i-Tüpfelchen

lichte momente„Kleinigkeiten sind nicht viel – sie sind alles“, habe ich vor ein paar Tagen mal wieder im Rahmen eines Vortrags gehört, und während einige Kleinigkeiten eher ablenken oder gar nerven, sind andere so etwas wie das Sahnehäubchen. Gestern morgen ist mir eine dieser entscheidenden Kleinigkeiten bei einer Außenwerbung an einer Großbaustelle für ein neues Hochhaus in München aufgefallen: Bei der Darstellung des zu errichtenden Gebäudes Weiterlesen »Leuchtendes i-Tüpfelchen

Kommunikation mit Wirkstoffen

Becher876876Slogans, Mailings, Reden, Kompetenzformeln, Naming, Headlines, Pressetexte, Hörfunkspots und und und – Kommunikationsprofis wissen um die Macht des Wortes, aber auch um deren Grenzen. Von Metaphern über die Haptik eines Papiers bis zur Produktprobe gibt es viele Mittel und Methoden, andere Sinne anzusprechen und Botschaften erlebbar zu machen. Über eine Coaching-Kollegin wurde ich jetzt auf die kanadische Weiterlesen »Kommunikation mit Wirkstoffen

Geringer Aufwand, große Wirkung

ÜberzeugungsforschungDer weltweit wohl bekannteste Überzeugungspsychologe und einer der Väter der „Persuasiven Kommunikation“, Robert B. Cialdini, hat gemeinsam mit zwei Kollegen „Überzeugen mit einfachen Kniffen“ herausgegeben. Ich habe bislang etwa die Hälfte gelesen und bin, zumindest vom Inhalt, rundum begeistert. Auch die Testleser bei „ManagerSeminare“ waren ganz angetan und haben in allen sechs Kategorien die Höchstpunktzahl Weiterlesen »Geringer Aufwand, große Wirkung

Siebenfach durchgesiebt

SokratesWas darf, was soll man anderen erzählen? Viele kennen da noch aus der Grundschulzeit die berühmten drei Siebe, die Sokrates (links ein Ausschnitt aus einem Gemälde des französischen Historienmalers Jacques-Louis Davids) zugeschrieben werden: die Wahrheit („Ist alles, was du erzählen willst, auf seinen Wahrheitsgehalt hin überprüft?“), die Güte („Ist das, was du erzählen willst, gut oder wirkt es sich positiv aus?“) und die Notwendigkeit („Ist Weiterlesen »Siebenfach durchgesiebt