Neue VRdS-Seite mit Beitrag zur Corona-Rhetorik

Eine Eröffnung, während ansonsten landauf, landab Läden und Restaurants geschlossen bleiben müssen: Glückwunsch an meine Kolleg*innen im Redenschreiberverband VRdS, die heute die runderneuerte Website (hier) an den Start gebracht haben! Mit dabei: Ein Blogbeitrag von mir zur Rhetorik in Zeiten der weltumspannenden Pandemie: „Coronakrise: Rhetorik Mehr …

Übergabe nach fünf Jahren VRdS Bayern

„Die erste in 2020 war die 20., und zugleich meine letzte.“ So lautet in Kurzform das wichtigste Ergebnis des jüngsten Quartalstreffens der Regionalgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber (VRdS) Ende Januar in München. Fünf Jahre nach der Wiederbelebung der Gruppe zusammen mit meiner Miesbacher Kollegin Mehr …

Rhetorikanalyse zur Bayernwahl

Am 14. Oktober wählt Bayern einen neuen Landtag, und selten zuvor dürfte das Interesse an einer Landtagswahl so groß gewesen sein. Nach den Vorfällen in Chemnitz und Köthen, nach Groko-Krise, Maaßen-Affäre und der Auseinandersetzung um den Hambacher Forst blicken politische Beobachter aus ganz Deutschland und Mehr …

Großer (Un-)Bekannter ohne Phrasen

Durch seine Körpergröße falle er auf, durch sein „bubenhaftes Lächeln“ oder auch seinen Lockenkopf, kaum aber durch „Politphrasen oder markige Sprüche“, schrieb Erich Setzwein in der „Süddeutschen Zeitung“ im April 2012, als klar war, dass Alex Dorow, der bekannte Hörfunk- und Fernsehjournalist des Bayerischen Rundfunks Mehr …

Raumgreifende Präsentationsschokolade

„Langweilige Powerpoint-Präsentationen sind eine globale Seuche“, hieß es Anfang letzten Jahres in der „Wirtschaftswoche“. Diesem Urteil hätten sich wohl schon im Vorfeld alle Teilnehmer am gestrigen Quartalstreffen der Regionalgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in München ohne zu zögern angeschlossen. Das Thema Mehr …

Eloquenter Stammtisch im Übungseinsatz

Zum gestrigen Quartalstreffen der Regionalgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in der Münchner Innenstadt hatten wir mit Georg von Stein einen bekannten Kommunikations- und Medientrainer zum Gastvortrag eingeladen. Das Thema: „Charismatische Rhetorik“. Schon der Einstieg mit Hand-Flip-Chart und Denksporteinlage samt 180-Grad-Wendung hatte Mehr …

Redenschreiber im Tierreich

Zum gestrigen Quartalstreffen der Landesgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in München hatten wir als Referenten Christian Bargenda eingeladen, einen überaus geschätzten Kollegen und in Personalunion Herausgeber sowie Chefredakteur des „Rhetorikmagazins“. Sein Thema: „Souverän bleiben in Diskussionen“ mit Anleihen aus der Schule Mehr …

Wenn Helden Haken schlagen

Packende Geschichten, um Botschaften zum Beispiel in Reden ebenso unterhaltsam wie wirkungsvoll zu vermitteln – darum ging es beim gestrigen Treffen der Regionalgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in der Münchner Innenstadt. Diesmal hatten wir als Gastreferentin die erfahrene deutsch-schweizerische Journalistin und Mehr …