Trickreich auf Beutezug

Uns Kommunikationsmenschen und PR-lern schlägt oft Misstrauen entgegen. Vollkommen zu Recht, muss man wohl sagen. Zu häufig wird in unserer Zunft aufgebauscht und abgelenkt, verstellt und verzerrt, getäuscht und gelogen. Nicht umsonst steht der „PR-Gag“ schon sprichwörtlich am ehesten für hohles Brimborium und verlogenes Scheinhandeln Mehr …

Kommunikation geht viral

„Die Wirtschaft steht unter Corona-Schock“, titelte am vergangenen Donnerstag die „Frankfurter Allgemeine“. Und während die Bundesregierung in den Krisenmodus umschaltet, wie das gleiche Blatt zwei Tage später bemerkt, sieht das Redaktionsnetzwerk Deutschland in der Bevölkerung apokalyptische Gefühle wallen und berichtet von „Szenen aus einem verunsicherten Mehr …

Klangvolles Ende einer Freundschaft

Wer etwas über zwischenmenschliche Beziehungen lernen will, könnte den ziemlich genau vor zwei Jahren erschienenen Beitrag „Sozialpsychologie: Die Gesetze der Freundschaft“ im Magazin „Spektrum“ lesen. Oder er gönnt sich einen Theaterbesuch und sieht sich das ganz und gar nicht dumme, Ende 2015 uraufgeführte bayerische Musical Mehr …

Zwischen Gag und waghalsigem Stunt

Deutsche Anwälte haben Mark Zuckerberg wegen Volksverhetzung angezeigt, und Redakteure der „Meedia“ meinen, das Ganze rieche „doch sehr nach PR-Stunt“ – alles womöglich nur Fassade, nur so zum Schein eben. Im Austausch mit einer Kollegin brachte mich das auf die sehr grundsätzliche Frage: Welche Rolle Mehr …

Aufrichtig in Not

Public-Relations-Arbeit geschieht nicht selten in einem mehr oder minder starken Spannungsfeld zwischen Wahrheit und vor allem Wahrhaftigkeit einerseits und Soll- oder Zielbotschaft andererseits. Dabei stehen Glaubwürdigkeit und Vertrauen – auch das des Arbeit- oder Auftraggebers! – auf dem Spiel. Ein Beitrag des „Sterns“ samt sehenswertem Videoausschnitt Mehr …

PR-Riese auf heißen Kohlen

Neugeschäft zählt zu den Themenklassikern bei der Eigen-PR von Agenturen. Ganz anders diesmal bei Edelman, der mit rund 5.500 Mitarbeitern weltweit wohl größten unabhängigen PR-Agentur: Die US-Amerikaner trennen sich von sämtlichen Kunden aus der Kohleindustrie sowie der Ecke der Klimawandelleugner. Damit wolle Edelmann die drohende Mehr …

Beziehungsweise Marken

Die “Horizont” berichtet über die wichtigsten Ergebnise der jetzt veröffentlichten Markenstudie “brandshare 2014” der PR-Agentur Edelman. Dabei wurden per halbstündigem Online-Interview rund 15.000 Menschen aus zwölf Ländern von China bis Kanada zu ihren Beziehungen zu insgesamt knapp 200 Marken befragt. Ist und Soll klaffen oft Mehr …

Vertraute Schwächen

Regelmäßig ermittelt die GPRA für insgesamt acht Kernbranchen den sogenannten Vertrauensindex. Über die jüngste Erhebung berichtet der “PR Report“. Gewinner ist erwartungsgemäß die Automobilbranche. Gerade der Umgang mit Kunden hat offenbar hervorragend abgeschnitten. Insgesamt ausgesprochen schlecht kam hingegen die Energiewirtschaft weg, in der ich mich Mehr …