Neurowissenschaftlicher Schweinehund

Vielen kritischen Beobachtern geht es so wie der Philosophin Ariadne von Schirach: Unsere Gesellschaft sei längst dem Selbstoptimierungswahn verfallen und habe „unser Dasein zur Leistungsschau“ verkommen lassen, sagt sie im Gespräch mit der „Brigitte“. Ähnlich beschreibt es ein Beitrag in der „Zeit“: „Weniger schlafen, produktiver Read More …

Queroptimiert in der Kunstvilla

Dank „professionellem Optimierungsguide auch morgen noch in München mithalten können“ und „Next-Level-Upcycling“ für die permanent überdrehende Leistungsgesellschaft – die möglichst durchrationalisierte Intensivbewirtschaftung des Menschen bildete die Arbeitsfläche für Gesche Pienings furioses Gesamtkunstprojekt „Wer wollt ihr werden?“ in der Villa Stuck, dessen Premiere ich gestern erleben Read More …