Rhetorikanalyse zur Bayernwahl

Am 14. Oktober wählt Bayern einen neuen Landtag, und selten zuvor dürfte das Interesse an einer Landtagswahl so groß gewesen sein. Nach den Vorfällen in Chemnitz und Köthen, nach Groko-Krise, Maaßen-Affäre und der Auseinandersetzung um den Hambacher Forst blicken politische Beobachter aus ganz Deutschland und Read More …

Digital zum Rhetoriklehrgang an die West Coast

Sieben auf einen Streich! So wie dem tapferen Schneiderlein im berühmten Märchen erging es mir zwar nicht, aber immerhin vier Ziele konnte ich kürzlich gleichzeitig abdecken: eine universitäre Rhetorikschule mit einigen Besonderheiten durchlaufen, eine ebenso vielseitige wie leistungsstarke E-Learning-Plattform bis ins Detail kennenlernen, Selfie-Videos mit Read More …

Großer (Un-)Bekannter ohne Phrasen

Durch seine Körpergröße falle er auf, durch sein „bubenhaftes Lächeln“ oder auch seinen Lockenkopf, kaum aber durch „Politphrasen oder markige Sprüche“, schrieb Erich Setzwein in der „Süddeutschen Zeitung“ im April 2012, als klar war, dass Alex Dorow, der bekannte Hörfunk- und Fernsehjournalist des Bayerischen Rundfunks Read More …

Eloquenter Stammtisch im Übungseinsatz

Zum gestrigen Quartalstreffen der Regionalgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in der Münchner Innenstadt hatten wir mit Georg von Stein einen bekannten Kommunikations- und Medientrainer zum Gastvortrag eingeladen. Das Thema: „Charismatische Rhetorik“. Schon der Einstieg mit Hand-Flip-Chart und Denksporteinlage samt 180-Grad-Wendung hatte Read More …

Redekunst aus dem alten Rom

Weit mehr als zweitausend Jahre sind vergangen seit seiner Ermordung im Jahr 43 v. Chr., und dennoch beeinflusst und befruchtet er die Rhetorik in Theorie und Praxis bis heute: Marcus Tullius Cicero, eine der bekanntesten und vielseitigsten Persönlichkeiten der römischen Antike und vor allem so Read More …

Redenschreiber im Tierreich

Zum gestrigen Quartalstreffen der Landesgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in München hatten wir als Referenten Christian Bargenda eingeladen, einen überaus geschätzten Kollegen und in Personalunion Herausgeber sowie Chefredakteur des „Rhetorikmagazins“. Sein Thema: „Souverän bleiben in Diskussionen“ mit Anleihen aus der Schule Read More …

Plagiatsaffäre auf Politparkett

Peinliche Panne statt des erhofften großen Auftritts für Donald Trumps Ehefrau auf dem Nominierungsparteitag der Republikaner in Cleveland: Ganze Passagen wurden dilettantisch abgekupfert und stammen auch noch aus einer Rede der heutigen First Lady, Michelle Obama, aus dem Jahr 2008. In einem aktuellen Beitrag dazu Read More …

Coaching für Redner

Zum gestrigen vierteljährlichen Stammtisch der Regionalgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in der Münchner Innenstadt hatten wir mit Antje Nicolai erstmals eine Gastreferentin eingeladen – und durften gleich einen kleinen Teilnehmerrekord verzeichnen. Die erfahrene Sprecherin von Audio- sowie Film- und Fernsehproduktionen hat Read More …