PR vor Gericht

Der Begriff “anwaltschaftlicher Journalismus” erhält eine zusätzliche Bedeutung, wie jetzt wieder der anhaltende Skandal um Gustl Mollath zeigt. In einer vor allem für Juristen relevanten Analyse untersucht die “Legal Tribune Online” jetzt die “strafrechtlichen Grenzen der Öffentlichkeitsarbeit” und die sogenannte “Litigation-PR“. Bei der „Öffentlichkeitsarbeit im Mehr …