Vielversprechender Vierer

Ein Fachmedium lädt Leser zu einer zweitägigen Info-Veranstaltung ein, und ruft dafür auch noch eine stattliche Teilnahmgebühr in Höhe von 990 Euro auf – dennoch scheint die „Newsroom-Tour“ des „PR Reports“ aus Hamburg ein riesiger Erfolg zu sein und wird wegen großer Nachfrage Mitte November Read More …

Starker Premierenmoment

Erstaunlich lange hat’s gedauert: Mit dem Technologiekonzern Siemens gibt es erstmals auch in Europa einen Nutzer des neuen Twitter-Angebots „Moments“, bei dem man über den Kurznachrichtendienst nach dem „Best of“-Prinzip „Tweets zu einer zusammenhängenden Geschichte zusammenfassen und so kreatives Storytelling betreiben“ kann, wie die „Horizont“ Read More …

Wenn “Qualität” für Krise steht

Der preisgekrönte Schweizer Autor und Journalist Constantin Seibt macht immer wieder mit provokanten Thesen zur eigenen Zunft von sich reden. In einem  ausführlichen Interview mit Peter Unfried von der “taz” hat er jetzt nicht weniger als “die Neuerfindung des Journalismus” gefordert, weil das “Publikum wählerisch” Read More …

Bloß keine Nachrichten

Der “Bildblog” weist auf einen provokanten englischsprachigen Artikel des renommierten Schweizer Autoren Rolf Dobelli (zuvor Döbeli) in der britischen Zeitung “Guardian” hin. Darin listet der Verfasser des Bestsellers “Die Kunst des klaren Denkens” eine ganze Reihe an durchaus plausiblen Gründen auf, warum man Nachrichten besser Read More …