Wenn “Qualität” für Krise steht

Der preisgekrönte Schweizer Autor und Journalist Constantin Seibt macht immer wieder mit provokanten Thesen zur eigenen Zunft von sich reden. In einem  ausführlichen Interview mit Peter Unfried von der “taz” hat er jetzt nicht weniger als “die Neuerfindung des Journalismus” gefordert, weil das “Publikum wählerisch” Read More …