Zeitenwende en masse

Im Gespräch mit dem Fachblatt „Horizont“ erläutert Unilevers globaler Marketing- und Kommunikationsboss Keith Weed seine durchaus überzeugende Prophezeiung von der „Ablösung der Massenkommunikation durch eine personalisierte Kommunikation auf Massenbasis“. Einmal mehr geht es auch um mehr Relevanz, aussagekräftige Daten und emotionale Bindung. Weed fordert „Bedeutsamkeit Read More …

Die wandelnden Toten der Online-Kommunikation

„Abfackeln, zerstören, und von Grund auf neu entwickeln“ sollen wir unsere Strategien für die Sozialen Medien, meint der US-amerikanische Online- und Customer-Experience-Kenner Augie Ray, auf den mich kürzlich eine Kollegin aufmerksam machte. Das Social-Media-Marketing sei endlich tot, meinte sie. Soweit würde ich nicht gehen – Read More …

Post im Ironiemodus

„Geld verdienen mit Galgenhumor“, titelte vor über zwei Jahren „Die Zeit“, und die „Süddeutsche“ adelte die Satireseite bereits damals als „wohl beliebtesten Blog in Deutschland“ – seither ist „Der Postillon“ sogar noch erfolgreicher geworden und heute als eines der „erfolgreichsten deutschen Medien im Social Web“ Read More …

Content-Marketing im Bilde

Auf der US-amerikanischen PR-Fachwebsite “Ragan’s PR Daily” bin ich heute auf einen Beitrag über eine ebenso nützliche wie ansprechend illustrierte Infografik zur Vermarktung von Online-Inhalten gestoßen. Zwölf (im Grunde sind es dann 13) Eigenschaften müsse ein rundum erfolgreicher Content-Marketier heute unbedingt haben: analytischen Verstand, sprachliche Read More …

Moral gefressen

“Erst kommt das Fressen, dann die Moral”, so das berühmte Bertolt-Brecht-Zitat. Beides zu verknüpfen versucht der sogenannte kritische Konsum, den viele vor allem durch die “Lohas”, die Menschen mit einem “Lifestyle of Health and Sustainability”, vertreten sehen. Die Kernidee: “Konsum für eine bessere Welt“. Ähnlich Read More …