Ungelogen ungemein nützlich

„Alles Leben ist Lüge“, meinte der deutsche Lyriker Detlev von Liliencron vor mehr als einhundert Jahren. Nicht zuletzt wegen der Diskussion um den Einzug des sogenannten Postfaktischen in die Politik im Gefolge von Akteuren wie Trump oder Rechtspopulisten im Pegida-Umfeld hat die Beschäftigung mit der Read More …

Klangvolles Ende einer Freundschaft

Wer etwas über zwischenmenschliche Beziehungen lernen will, könnte den ziemlich genau vor zwei Jahren erschienenen Beitrag „Sozialpsychologie: Die Gesetze der Freundschaft“ im Magazin „Spektrum“ lesen. Oder er gönnt sich einen Theaterbesuch und sieht sich das ganz und gar nicht dumme, Ende 2015 uraufgeführte bayerische Musical Read More …

Gerüchten den Garaus machen

Nicht nur in diesen Tagen haben Zündler leichtes Spiel: Mit oft hanebüchenen Gerüchten und frei erfundenen Lügen heizen sie den ohnehin überdrehten öffentlichen Diskurs rund um die so komplexe Flüchtlingsproblematik mühelos weiter an und schaffen es manchmal sogar auf das weltpolitische Parkett. Vor allem aber Read More …

Glaub’ ich gern

Millionenfach geklickte Unwahrheiten in den Sozialen Medien, gezielt gestreute Fehlinformationen über „ausländische Invasoren“, fremdfinanzierte und vor allem -gesteuerte Propagandaschleudern wie „RT Deutsch“- während meist mehr oder minder stark rechtslastige Schreihälse „Lügenpresse“ skandieren, sind solide und transparent arbeitende Medien im Gegenteil ein Bollwerk gegen die große Read More …

Bezahlte Verpester

Dass vor allem in den USA eine von einflussreichen Unternehmen wie Chrysler oder ExxonMobil finanzierte konzertierte Kampagne läuft, um den sogenannten Klimaskeptikern und ihren vermeintlich wissenschaftlichen Helfeshelfern Gehör zu verschaffen, weiß man. Ein umfangreicher Artikel in der “Zeit” macht sich jetzt die Mühe, die Methoden hinter Read More …

Ist das wahr? Ehrensache!

“Wer die Wahrheit verrät, verrät sich selbst”, meinte Novalis. Der “Spiegel” berichtet über ein neu auf Deutsch erschienenes Buch des US-amerikanischen Verhaltensökonomen Dan Ariely  mit neuen Forschungsergebnissen, welche diese Sicht eindrucksvoll bestätigen: Bei der Wahrheit zu bleiben, ist vor allem eine Bestätigung der eigenen Selbstkonstruktion Read More …