Resilient durch unruhige See

Schon während meines Studiums haben mich die Sozial- und die Kommunikationspsychologie am meisten interessiert. Die menschliche Psyche erscheint mir bis heute ähnlich unerschöpflich und faszinierend wie der Kosmos – mit seinen etwa 86 Milliarden Nervenzellen und seinen zwischen 100 Billionen und einer Trillion Synapsen wird Read More …

Schnittig aus dem Kriegsgebiet

Nach den furchtbaren Terroranschlägen in Paris geraten auch die mit radikalem Islamismus verbundenen Krisenregionen im Nahen Osten und in Afghanistan wieder stärker in den Blickpunkt. Gleichzeitig tendieren neben vielen Bürgern und Politikern auch einige Journalisten zu Vereinfachungen und Pauschalisierungen, obwohl gerade jetzt Differenzierung und Sorgfalt Read More …

Engelsgleicher Dialog

Mitte Mai berichtete die “W&V” über eine Mitgliederkampagne des krisengeschüttelten ADACs, bei der die als “Gelbe Engel” berühmten Pannenhelfer nach dem Manipulationsskandal als wichtigste “Imagehelfer” genutzt werden sollen. Zumindest im mobilen Dialog macht der riesige Automobilclub das schon ziemlich gut – wer bei einer Panne Read More …

Fall des Engelmachers

Aus Kommunikationssicht ist die schwere Krise des ADACs besonders spannend, ist doch deren früherer Kommunikationschef Michael Ramstetter nach heutigem Stand die Schlüsselfigur des Skandals um manipulierte Abstimmungen und eine ganze Reihe an bereits aufgedeckten Verfehlungen. In der “Zeit” fragen sich jetzt Karsten Polke-Majewski, Philip Faigle Read More …

Wertvolle Kommunikation

Beim Geld hört der Spaß auf, heißt es. Über die insgesamt mangelhafte Finanzkommunikation und Investor-Relations-Arbeit deutscher Aktiengesellschaften schreibt jetzt das “Handelsblatt” unter dem Titel “Noch immer Pflicht statt Kür“. Eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens NetFederation habe ergeben, dass es nur den wenigsten Firmen gelänge, “ihr Konzept Read More …

Blind in die Krise

Für einen Kunden arbeite ich im Vorfeld einer geplanten Iso-27001-Zertifizierung auch an der Bewertung des Risiko- und Krisenpotenzials der Kommunikation mit, zum Beispiel durch gebrochene Geheimhaltungspflichten oder verletzte Datenintegrität. Da hilft eine aktuelle Burson-Marsteller-Studie zur Krisenprävention in Unternehmen aus Deutschland und vier weiteren europäischen Ländern. Read More …

Wut macht erfinderisch

Dank der Medienschau des “PR Magazins” wurde ich aufmerksam auf einen  wertvollen langen Beitrag im “Handelsblatt” über den Umgang mit wütenden Verbrauchern bzw. einer protestierenden Öffentlichkeit. So lässt sich öffentlichem Druck nicht nur professionell begegnen, sondern können auch positive Impulse aus Frust oder Ärger gezogen Read More …

Coaching mit Zugkraft

In einem bemerkenswerten Beitrag der “Süddeutschen Zeitung” über eine sehr persönliche Pressekonferenz des Golf-Profis Martin Kaymer in München geht es auch um Coaching. Offenbar verwechselt der Sportler hier lösungsorientiertes Coaching mit “Couching“, wie wir es aus zweifelhaften Klischeevorstellungen von der Psychoanalyse kennen. Auf die Frage, Read More …