Mittelmäßig verhandelt

Das weltweit wohl bekannteste Modell für erfolgreiches Verhandeln und Lösen von Konflikten ist als Harvard-Konzept bekannt, bei dem es weniger um Positionen als um Interessen geht. Der Beitrag “Situativ verhandeln” in der aktuellen Ausgabe der “Wirtschaftspsychologie aktuell” nimmt sich einer immer mal wieder geäußerten Kritik Read More …

Gewaltfreiheit zum Aufhängen

Kürzlich habe ich mir den neuen „GfK-Navigator“ gekauft, der nichts mit den berühmten Nürnberger Marktforschern gleichen Namens zu tun hat, sondern mit dem vor allem in Trainerkreisen bekannten Konzept der „Gewaltfreien Kommunikation“ des US-Psychologen Marshall Bertram Rosenberg. Dabei geht es in erster Linie um aufmerksames, Read More …

Wut macht erfinderisch

Dank der Medienschau des “PR Magazins” wurde ich aufmerksam auf einen  wertvollen langen Beitrag im “Handelsblatt” über den Umgang mit wütenden Verbrauchern bzw. einer protestierenden Öffentlichkeit. So lässt sich öffentlichem Druck nicht nur professionell begegnen, sondern können auch positive Impulse aus Frust oder Ärger gezogen Read More …