Angesichts der Sprache

Ein spürbar empörtes Urteil über die neuen “PR Guidelines” des Online-Netzwerks Facebook fällt Ralph-Bernhard Pfister in seinem Beitrag “Facebooks Neusprech: Worte, die ihr nicht verwenden werdet” in der “W&V”. Der Spezialist für Digitales erkennt dabei deutliche “Zeichen einer doppelplusunguten Kommunikationskultur” und warnt vor dem fatalen Mehr …