Standardisiert besser

“Shit happens” stand da treffenderweise zu lesen – nur kopfüber. Dass sämtliche Werbebildschirme im Untergeschoss des Münchner Hauptbahnhofs vor einigen Tagen ein um 180 Grad gedrehtes Bild zeigten, kann passieren, und ist vor allem in keinster Weise den Werbungtreibenden anzukreiden. Aber die Menge an Fehlern Mehr …