Löblicher Antrieb

Bei Mitarbeitern wirken Lob und Anerkennung am besten, so das Ergebnis einer weltweiten Online-Umfrage im Auftrag des Trainingsanbieters Dale Carnegie, über die das Fachmagazin „ManagerSeminare“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. „Die Deutschen lieben Chefs mit Blick für ihre Stärken“, heißt es dort. Daneben werde es Read More …

Spitze weicht ab

Das Fachblatt „Wirtschaftspsychologie aktuell“ berichtet von der Untersuchung „Persönlichkeitsprototyp der DAX-30-Vorstandsvorsitzenden“ der German Graduate School of Management and Law in Heilbronn. Es sei deutlich geworden, dass unter den deutschen Konzernlenkern ein Prototyp dominiere, der sich „signifikant vom durchschnittlichen Mann gleicher Altersgruppe“ unterscheide. Die DAX-Kapitäne seien Read More …

Ruhig den Mund halten

Im “Jobcoach” der “Süddeutschen Zeitung” ging es kürzlich darum, wie man MItarbeiter dazu bewegen kann, gelegentliche Überstunden zu akzeptieren. Dabei wurde ein kommunikativer Kniff empfohlen, der viele verblüfft haben dürfte: Man solle offen über die erforderliche Flexibilität sprechen und fragen, ob der Mitarbeiter dadurch womöglich Read More …

Projektweise verführt

In ihrer aktuellen Ausgabe berichtet die Fachzeitschrift “ManagerSeminare” am Beispiel der Berliner Unternehmensberatung Partake von “Führung ohne Führungskräfte” in einer zumindest auf den ersten Blick “hierarchiefreien Firma“. Die Berater würden “konsequent auf die Selbstorganisation und Eigenverantwortung ihrer Mitarbeiter” setzen. Es gebe keine festen Führungspositionen und Read More …