Neurowissenschaftlicher Schweinehund

Vielen kritischen Beobachtern geht es so wie der Philosophin Ariadne von Schirach: Unsere Gesellschaft sei längst dem Selbstoptimierungswahn verfallen und habe „unser Dasein zur Leistungsschau“ verkommen lassen, sagt sie im Gespräch mit der „Brigitte“. Ähnlich beschreibt es ein Beitrag in der „Zeit“: „Weniger schlafen, produktiver arbeiten, besser leben“ – und alles für „das tollere Ich.“ Immer wieder begegnet uns bei Weiterlesen »Neurowissenschaftlicher Schweinehund