Zertifizierung als Change Manager

Neue Führungsgrundsätze, Brand Transfer, Internationalisierung, neues Schichtmodell, Restrukturierung, IPO, neue Konzernstrategie oder mehr Kundenorientierung – bei den meisten meiner Kunden und Projekte in PR und Unternehmenskommunikation ging es vor allem oder zumindest auch um Veränderung (Transformation) und Veränderungskommunikation. Change Communications sind somit schon immer ein Read More …

Teilnehmen, aber so richtig

Kürzlich machte ich Kollegen gegenüber meinem Ärger über einen sehr schwachen Vortrag mit haufenweise Selbstlob und dreister Verkaufe Luft. Was ich nicht verhehlen will: Als Teilnehmer an Seminaren, Workshops, Vorträgen oder Konferenzen ist man mehr oder weniger stark auch selbst für die Qualität und vor Read More …

Queroptimiert in der Kunstvilla

Dank „professionellem Optimierungsguide auch morgen noch in München mithalten können“ und „Next-Level-Upcycling“ für die permanent überdrehende Leistungsgesellschaft – die möglichst durchrationalisierte Intensivbewirtschaftung des Menschen bildete die Arbeitsfläche für Gesche Pienings furioses Gesamtkunstprojekt „Wer wollt ihr werden?“ in der Villa Stuck, dessen Premiere ich gestern erleben Read More …

Wuppen? Negativ!

Mit Wilhelm Schmid kritisierte einer meiner Lieblingsphilosophen bereits vor Jahren „eine Art Zwang zum Glücklichsein“ und eine „Diktatur des Positivdenkens“. Jetzt hat die deutsch-amerikanische Psychologin Gabriele Oettingen im Gespräch mit der „Süddeutschen“ Ergebnisse ihre Forschungsarbeit vorgestellt und kommt zu einem klaren Schluss: „Positives Denken hindert Read More …

Profiliertes vom Fach

Die Bereiche Personalwesen und -entwicklung kenne ich in meinem Beruf vor allem aus der Internen Kommunikation, dem “Employer Branding” und der Veränderungskommunikation. Auf dem ersten “Fachforum” des Münchner Beratungshauses TWIST konnte ich jetzt einen ganzen Tag lang Wissen tanken und in Arbeitsgruppen und Simulationen auch Read More …