Alte Hasen zwischen Sorge und Selbstbewusstsein

Die einen füchten sich davor, später “zum alten Eisen zu gehören”, die anderen verbinden mit älteren Arbeitnehmern in Kommunikation und PR vor allem viel wertvolle Berufserfahrung – dank “PR Report” wurde ich auf die “Blitzumfrage” des PR Career Centers mit knapp 100 Teilnehmern zu “Karrierechancen Read More …

Wünsch dir was

In seinem “Zwischenruf” beim “PR Report” fragt Mirko Lange, wann PR endlich “wünschenswert” werden wird. Vor fast 20 Jahren war Mirko mein Kollege bei Hans-Georg Möckesch, nicht nur als GPRA-Präsident ein Vordenker von Ausbildungsstandards über journalistisches Arbeiten bis Zertifizierung und insgesamt eine der spannendsten Persönlichkeiten unserer Read More …

Mit Begeisterung überlastet

Wieder einmal hat es der Beruf des Öffentlichkeitsarbeiters bei einer Umfrage zu den stressigsten Jobs in die Top Ten geschafft, diesmal bei einer Untersuchung des US-amerikanischen Stellenportals CareerCast. Ein englischsprachiger Blog hat aus diesem Anlass insgesamt sechs Gründe herausgearbeitet, warum “PR so stressig” ist – Read More …

Zwei plus Drei macht Eins

In meinen Jahren bei PRINT (heute Lenze von Klessing) unternahm ich viele Versuche, die Beteiligungsstruktur von der “Mutter” Heye über DDB bis zur “Muttermuttermutter” Omnicom, der weltweit zweitgrößten Werbeholding, zu erklären. Jetzt hat die “Übermutter” überraschend beschlossen, sich mit der Nummer drei, Publicis, zur globalen Read More …

Heimat holt den Hammer raus

Ähnlich schwere Geschütze wie in der erfolgreichen Hornbach-Kampagne mit dem Hammer fährt jetzt Matthias von Bechtolsheim, Geschäftsführer der Hornbachagentur Heimat, im Gespräch mit der “Horizont” über die Branche und ihre “Digitalgläubigkeit” auf. Da werden Experten aus der Datenanalyse leichtfertig als “picklige Nerds in dunklen Kämmerchen” diffamiert Read More …

Berufseinstieg gebucht

Unter dem Titel “Wenig Anerkennung, prekärer Kontostand” stellt Ansgar Vaut im “PR Report” das neue Buch “PR-Geil” vor, in dem insgesamt 22 junge Menschen von ihrem oft holprigen und ernüchternden Start in das Berufsfeld Public Relations berichten. Dabei zeige das von Jana Kaminski zusammengestellte und Read More …

Feueralarm in der PR

Die PR-Branche als Schauplatz systematischer, ungezügelter Fremd- und Selbstausbeutung? Diesen Eindruck vermitteln die Reaktionen auf ein Interview des “PR Reports” mit Ulrich Schuhmann, einem mit der Branche gut vertrauten Personalberater, zur schwierigen Work-Life-Balance. In dramatischen Worten und auffälliger Einhelligkeit schildern Leser dort ihre Erfahrungen mit Read More …

Berufsstand mit femininer Note

Vor ein paar Tagen war ich mit zwei männlichen Kollegen bei einem Kunden – und der wunderte sich: “Ja, sonst sind doch nur Frauen in einer PR-Agentur!” Die Zahlen geben ihm recht: Laut einem Bericht des “PR-Journals” zur insgesamt vierten Berufsfeldstudie “Profession Pressesprecher” des Bundesverbands Read More …