Dreiteilig in Konfrontation gehen

„Friede ist nicht die Abwesenheit von Konflikten, sondern die Fähigkeit, Konflikte mit friedlichen Mitteln zu bewältigen“, soll Ronald Reagan gesagt haben. Ein bekanntes Sprichwort geht noch weiter: Wer den Frieden will, darf den Konflikt nicht scheuen – wohl nur so lässt sich systematisch ein für Read More …

Mr Cool aus der Hofburg zu Wien

Nach einem außerordentlich langen Wahlkampf mit unfairen Attacken seines Kontrahenten und gerichtlich angeordneter Neuwahl wurde Alexander van der Bellen endlich als neuer Österreichischer Bundespräsident „angelobt“. Die Antrittsrede des „bedächtigen Professors der leisen Töne“ am vergangenen Donnerstag mit einem flammenden Appell für Toleranz und die Europäische Read More …

Quadratur der Kommunikation

Gestern führte ich eine kurze, aber charmante Twitterplauderei mit dem „Rhetorikmagazin“ und dem Kollegen Armin Sieber rund um das sogenannte Kommunikationsquadrat, eines der wichtigsten und meistverbreiteten Modelle zur zwischenmenschlichen Kommunikation. Entwickelt wurde das auch als Vier-Seiten- oder Vier-Ebenen-Modell bekannte Schema vom legendären Hamburger Kommunikationspsychologen Friedemann

Reich begehrt

Die Botschaft ist ein Machwerk des Empfängers, lernen wir landauf, landab in Kommunikationsseminaren. Wie weit wir Menschen bei der Interpretation empfangener Signale manchmal gehen, verdeutlicht eine schöne Szene, die ich in einem Restaurant miterleben durfte: “Sehe ich eigentlich reich aus?”, fragt eine attraktive Endvierzigerin in Read More …