Raum für Wachstum

(Un-)Coole BürosDurch meinen frisch bezogenen neuen Arbeitsplatz im liebevoll gestalteten sogenannten Co-working Space MATES in einer früheren Kutschenfabrik mitten in München bin ich vielleicht ein wenig verwöhnt, aber beim gestrigen Beitrag der „Horizont“ zu den zehn vermeintlich „coolsten Büros Deutschlands“ geht es mir wie einem Leserkommentator: Sind das – siehe Beispiel links – zum Teil womöglich eher „Negativ-Beispiele“? Und Weiterlesen »Raum für Wachstum

“VerWIRtes” Ego am Isartor

Neu in der Thierschstraße Einzelkämpfer – genau das sind Freiberufler wie ich in der Medien- und Kommunikationswelt in aller Regel. Das bringt große Vorteile und Freiheiten mit sich, aber beileibe nicht nur. Der Wandel in der globalen Arbeitswelt hat in den vergangenen Jahren auch zum Boom einer Arbeitsform geführt, in der die Nachteile selbständigen Alleine-Arbeitens erheblich abgeschwächt werden, ohne die Vorzüge aufgeben zu müssen: sogenanntes „Co-Working“, Weiterlesen »“VerWIRtes” Ego am Isartor