Sportlicher Auftritt

Zlatan IbrahimovicSo manch einer dürfte sich mit einer Mischung aus Grausen und Belustigung an eher stümperhafte Versuche berühmter Fußballer im Schauspielfach erinnern. Der „ungelenke Kurzauftritt“ des „Terriers“ Berti Vogts im „Tatort“? Voll „in die Hose gegangen“, wie die „Berliner Morgenpost“ konstatiert. Paul Breitner im Deutsch-Western „Potato Fritz“? Selbst das „Pferd war besser“, wie man bei den „11Freunden“ nachlesen kann. Von ganz anderem Kaliber scheint da Schwedens Ballzauberer Zlatan Ibrahimovic zu sein. Für den neuen Spot der schwedischen Getränkmarke „Vitamin Well“, deren Botschafter er seit gut einem Jahr ist, führt der sogenannte Ibrakadabra das Vorstellungsgespräch mit einem nichtsahnenden jungen Bewerber (zu sehen zum Beispiel hier bei der „Horizont“) – nach meinem Dafürhalten ebenso professionell wie überzeugend. Mit seinem lässigen Klasse-Auftritt spielt er auch als Mime fast schon auf Champions-League-Niveau.