Sau durchs Dorf

PolitischeKommunikation14hjgc“So viel Wahrheit war selten in der Politik“, hört man in Dietmar Riemers NDR-Glosse. Es geht um den in jedem Fall auffallenden Wahlslogan der Liberalen im Brandenburger Landtagswahlkampf: “Keine Sau braucht die FDP!“, heißt es da. Ohne Fragezeichen, ohne Kommentierung, stattdessen in riesigen Großbuchstaben samt Exklamationszeichen. Der “Spiegel” nennt den wohl ironisch gemeinten Spruch schlicht eine “Verzweiflungsaktion“, während die “Bild” von “gaga” spricht. Auch ich bin einigermaßen fassungslos. Kein Wunder, dass hier einige Beobachter zunächst von Sabotage ausgingen, wie zum Beispiel das “Handelsblatt” berichtet. Aussichten auf einen erfolgreichen Urnengang für die FDP sehe ich da kaum. Keine gute Wahl.