Mitarbeiter zur Marke

Die Kollegen von Klenk & Hoursch haben Innofact mit einer repräsentativen Umfrage in Sachen Arbeitgebermarke beauftragt. Laut “PR Report” sind “viele Mitarbeiter enttäuscht” und sehen ihr Unternehmen falsch dargestellt. Ich werte die wenigen bislang vorgelegten Ergebnisse aber eher als Beleg für eine durchaus erfolgreiche Arbeitgeberkommunikation. Beispiel: Für 17 Prozent verspricht der kommunikative “Auftritt mehr als das Unternehmen später tatsächlich hält” – nach meiner Erfahrung alles andere als ein schlechtes Ergebnis. Auch die übrigen Resultate sprechen meines Erachtens gegen das Fazit des Beitrags: “Keine überzeugende Marke“.