Kreatives Affentheater

aspasff15zhgfcAuf dem diesjährigen Deutschen Medienkongress in Frankfurt am Main sagte Serviceplan-Kreativchef Alexander Schill offenbar im vollen Ernst: “Auf die kreative Umsetzung kann man im Zweifel auch Affen dressieren.” Da waren nicht nur Designer und Texter fassunglos. Schill wiederum reagiert auf die anhaltende Kritik zwar einigermaßen humorvoll – nämlich mit einem Bild von ihm in Affenmaske -, aber offenbar wenig einsichtig. Eine geharnischte Replik von Volker Schütz mit dem schönen Titel “Wenn Kreative sich zum Affen machen” veröffentlichte jetzt die “Horizont” . Mit Schill habe “anerkannt einer der besten Kreativen des Landes” wohl eher “ungewollt die aktuelle Hybris” seiner Zunft belegt und “seinen eigenen Berufszweig ruckzuck in Verruf verschlagwortet”. Picasso hat einmal gesagt, der Hauptfeind der Kreativität sei guter Geschmack – wenigstens den hätte Schill beweisen können.