Gezielt gealtert

Grau, rüstig, kaufkräftig“- auf diese einfache Formel bringt Andreas Reidl, einer der wenigen Spezialisten für das sogenannte Generationenmarketing, die wesentlichen Merkmale der Älteren als Zielgruppe in Werbung und PR. Tatsächlich wird die Generation “50 plus” als Käufergruppe immer wichtiger – kein Wunder angesichts der demografischen Perspektiven und der zunehmenden Alterung unserer Gesellschaft (vgl. links, Ausschnitt eines Fotos von Michael Jungblut von der aktuellen Ausstellung “Zukunft leben“). Vor diesem Hintergrund erweitern ab sofort auch die Fernsehsender “n-tv”, “RTL”, “Super RTL” und “Vox” ihre werberelevante Zielgruppe um satte zehn Jahre auf die 14- bis 59-Jährigen, wie die “W&V” berichtet. Überraschend kommt das nicht, und ich bin überzeugt, dass auch die Schallmauer von 60 Jahren in den nächsten Jahren fallen oder die Gruppe der Über-60-Jährigen durch Spezialangebote der Sender abgedeckt werden wird.