Ente vor Alicante

ITmpafugEteViel ist in diesen Tagen über das drohende Zeitungssterben zu lesen. Mit ungeprüft weitergetratschten Kurznachrichten sehe ich schwarz  für die Zeitungen und den sogenannten Qualitätsjournalismus. Jetzt weist “BildBlog” auf die peinliche Falschmeldung vom angeblich vergessenen Aufzug im neuen Superwohnhochhaus im spanischen Benidorm hin – die wurde von der “Bild” über “Stern” und “Neue Zürcher Zeitung” bis zum “Spiegel” beschämend einhellig ausgeschmückt (zum Beispiel mit “schleppenden Bauarbeitern” und “Treppe steigenden Mietern”) und ohne saubere Recherche in die Welt posaunt. Oft fehlt bis heute jede Korrektur. Das kommt mir dann wahrlich spanisch vor …