Eloquenter Stammtisch im Übungseinsatz

Zum gestrigen Quartalstreffen der Regionalgruppe Bayern des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in der Münchner Innenstadt hatten wir mit Georg von Stein einen bekannten Kommunikations- und Medientrainer zum Gastvortrag eingeladen. Das Thema: „Charismatische Rhetorik“. Schon der Einstieg mit Hand-Flip-Chart und Denksporteinlage samt 180-Grad-Wendung hatte es in sich. Überzeugen könne man durch das, was man sagt, aber vor allem durch das, wie man es sagt. Dazu diskutierten wir durchaus kontrovers Beispiele von Churchill über Franz Josef Strauß bis Richard David Precht. Schöner Nebenaspekt des Abends: Zum ersten Mal in diesem Rahmen hat ein Gast neben dem sogenannten Tischvortrag mit uns auch praktische Übungen und kleinere interaktive Workshop-Elemente durchgeführt. Den eher widrigen Umständen in dem Nebenraum einer Gaststätte zum Trotz hat dies nicht nur großen Spaß gemacht, sondern auch zusätzliche Möglichkeiten zur Wissensvermittlung und -erprobung eröffnet. Mit Georg von Steins „prägnanten Praxisbeispielen und Tipps können sich Sprecher um ein Vielfaches besser darstellen“, zitiert die German Speakers Association eine Klientin. Den Eindruck hatte ich auch!