Ein Bild von einem Mann

ktjafp14zhjgcvFür das Frauenmagazin “Brigitte” ist es “Gesprächsthema des Tages”, aber eher “Altherrenhumor“. Bei der “W&V” denken die einen an “Kampagnen-GAU“, während die anderen auch wegen des enormen Social-Media-Effekts ein “Chapeau!” aussprechen. Die “Zeit” sieht ihn ihr schlicht die “Trümmerfrau der FDP”. Viel Wirbel also. Die Rede ist von meiner früheren PR-Kollegin Katja Suding, Spitzenfrau der FDP und auf den aktuellen Plakaten zur Bürgerschaftswahl provokativ deren “Mann für Hamburg“. Ich würde die FDP zwar vermutlich trotzdem nicht wählen, aber Katja Suding habe ich als ebenso kluge wie sympathische Frau kennengelernt. Naja, zumindest ein Aufmerksamkeitserfolg ist ihr mit dem vermeintlichen “Peinlich-Plakat” in jedem Fall beschieden.