Digital auf Kriegspfad

caofcaktsoEin offener Brief im “Stern” vergleicht US-amerikanische mit deutschen Jugendlichen in ihrer Nutzung sozialer Medien, insbesondere Facebook. Das Fazit: “Wir sind sowas von hinterher!” Hiesige Jungspunde seien “leidensfähig” und “irgendwie keine Entdecker“. Da widerspreche ich. So kenne ich eine Clique von Elf- bis 13-Jährigen, bei denen seit Monaten keiner Facebook wirklich nutzt, aber alle über die Mitteilungsfunktion des Strategie- und Kampfspiels “Clash of Clans” miteinander kommunizieren. Auch zu Themen wie Schule oder Eltern. In ein paar Wochen etabliert sich vermutlich eine neue Plattform – bis das nächste Neuland aufgespürt und genutzt wird. Viel Spaß bei der Entdeckungsreise!