Die Schöne und das Biest

Das hatten die Werber der Unilever-Marke Dove wieder gut hinbekommen: die sehr einfühlsame und vor allem viral erfolgreiche Kampagne “Real beauty sketches” rund um die Selbstwahrnehmung von Frauen. Dabei portraitiert ein erfahrener Phantombildzeichner mehrere Frauen, ohne sie selbst gesehen zu haben – einmal nach ihren eigenen Angaben, das andere Mal nach den Beschreibungen ihrer Freunde. Das Ergebnis: Sie sind weit schöner als gedacht. Ein Beitrag in der “Horizont” bringt jetzt zusätzlich die köstliche Parodie der Gruppe “New Feelings Time Comedy” zum Selbstbild der Männer – ebenfalls verzerrt, aber genau andersrum. Einfach großartig!