Checkpoint Charlie

ihbcrle15tzrdxNormalerweise versuche ich an dieser Stelle, neue oder zumindest weniger bekannte Aspekte einzubringen. Heute aber reihe ich mich in die Schar der vielen Menschen ein, die vor allem ihrem Entsetzen über den islamistischen Anschlag in Paris und ihrer Sorge vor einer weiteren Zuspitzung des gesellschaftlichen Konflikts Marke AfD oder Pegida Ausdruck verleihen wollen.

Die “Horizont” bietet zu dieser “Kriegserklärung an die freie Welt” eine  beeindruckende Zusammenstellung kluger und interessanter Medienstimmen aus dem In- und Ausland. So schreibt Catherine Monroy in “The Independent”, die Welt erlebe die Folgen einer selbsterfüllenden Prophezeiung nach dem 11. September 2001 – auch das menschliche Bedürfnis danach, Feinde zu identifizieren, habe “wirkliche Feinde auf der ganzen Welt geschaffen”. Zeit für ein doppeltes Bekenntnis – sowohl zur Freiheit als auch zu Toleranz und Humanität. Heute gilt: #ichbinCHARLIE