Bei Gelb los!

Snapchat-ÜberblickWeltweit im Durchschnitt 115.740 Videoabrufe – jede Sekunde! Auf diese gewaltige Zahl kommt der Sofortnachrichtendienst Snapchat, nicht nur für die „W&V“ der „Senkrechtstarter“ unter den Sozialen Medien. Vor diesem Hintergrund hat das Fachmedium jetzt in seiner gedruckten Ausgabe die insgesamt vierteilige Schwerpunktreihe „Was Marken über Snapchat wissen müssen“ gestartet. Auch der Appetitanreger im Internet enthält schon eine ganze Reihe an interessanten Fakten und vermittelt durch seine Aufmachung mit vielen Infografiken im knalligen Gelb auch Nichtnutzern einen ganz guten Eindruck von dem vor allem bei jungen Männern so beliebten Tablet- und Smartphone-Netzwerk, das sich gerade durch die Kurzlebigkeit seiner Einträge von Konkurrenten abhebt. Wirtschaftsjournalist Nils Jacobsen schreibt in „Meedia“ heute sogar von der „neuen Lust am digitalen Vergessen als Social-Media-Megatrend“. Da trifft es sich gut, dass die Kalifornier die Türen für Werbungtreibende jüngst sehr weit aufgestoßen haben und mit „Werbung für den Moment“ bis Ende 2017 einen Jahresumsatz von bis zu 1 Milliarde US-Dollar anpeilen. Für ganz unrealistisch halte ich das nicht.